Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Kassel

Neurophysiologisches Lernen am Beispiel der Feldenkraismethode (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Neurophysiologisches Lernen am Beispiel der Feldenkraismethode feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Die Feldenkraismethode ist eine organische,holistisch wirkende Bewegungs -Lernmethode, die auf der neurophysiologischen Entwicklung des Menschen aufbaut und in den Hessischen Lehrplänen verankert ist.

Durch die grundlegenden hirnorganischen Entwicklungselemente wie z.B. Bewegung, Wahrnehmung
(Propriozeption) und Vergleichen unter Einbeziehung weiterer spezifischer Lernbasisfelder ( z.B. Gravitation, Weber-Fechner Gesetz, somatopsychische Exploration, etc. ) können durch neue synaptische Vernetzungen gezielte Verbesserungen der Lernfähigkeit erreicht und der Bewegungs- und Gesundheitszustand von Kindern und Jugendlichen zusätzlich gezielt verbessert werden.

Im schulischen Kontext sind durch die Anwendung der Feldenkraismethode bei u.a. Dyslexien, Dyskalkulien, Lateralitätsstörungen, Hyperkinetik, motorischen Entwicklungs- Bewegungsdefiziten Verbesserungen zu mehr Flexibilität ( Körper - Geist ), Leistungsfähigkeit, Beziehungsfähigkeit und Selbstvertrauen festzustellen.
Durch individuelle, über den Körper erlebte Lektionen erfahren die LehrerInnen die Methode durch eigene Praxis in psychophysischen und pädagogischen Zusammenhängen, um mit diesen Erfahrungen und den eigenen Qualifikationen Möglichkeiten effektiveren Verstehens, Handelns, Lernens, Lehrens und Beratens zu erwerben.

In jedem Termin der Veranstaltung werden die individuellen Erfahrungen ausgetauscht und zu den einzelnen Lektionen die Zusammenhänge zu den Lernzielen reflektiert.

Themenbereich Erweiterung von überfachlichen Kompetenzen und allgemeinen Lernkompetenzen der Schüler/innen
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Kassel
Anbieter/Veranstalter
Persch, Wilfried

Lassallestr. 17
34119 Kassel
Fon: 0561-4994008 
Fax: 0561-4994008 
E-Mail: feldenkrais-wpersch@gmx.de
Leitung Dipl. Fachlehrer i.R. , Feldenkraispractitioner u. Coach Wilfried Persch
Dauer in Halbtagen 11
Zeitraum 21.01.2019 18:00 bis 25.03.2019 19:30
Kosten 150,00€
Ort Therapiezentrum am Goethestern Kassel, Goethestraße 61
Veranstaltungsnummer 0032878013
Interne Veranstaltungsnummer P004381