Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Kassel

Psychosoziale Hilfesysteme: Ein Wegweiser für Pädagogen

Thema Psychosoziale Hilfesysteme: Ein Wegweiser für Pädagogen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Oftmals stellt sich die Frage, an wen man sich wenden kann, wenn die schulischen Maßnahmen nicht mehr ausreichen und ein Schüler außerhalb der schulischen Möglichkeiten Hilfe braucht. In diesem Seminar sollen folgende Fragen beantwortet werden:Was ist der Unterschied zwischen einem Psychiater, einem Psychologen und einem (Kinder- und Jugendlichen-) Psychotherapeuten? Was machen Logopäden und Ergotherapeuten?Wann ist eine ambulante Therapie sinnvoll, wann ein stationärer Aufenthalt? Was machen Beratungsstellen?Wie unterscheiden sich die Richtlinienverfahren "Verhaltenstherapie" und "tiefenpsycholo-gische/psychoanalytische Psychotherapie" voneinander?Was ist die Voraussetzung um eine Therapie beginnen zu können?Welche "Rechte" haben Eltern, wenn sie bzw. ihre Kinder eine Therapie beginnen?

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Kenntnisse über die Hilfsangebote für Schülerinnen und Schüler außerhalb der Schule.

Themenbereich Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Kassel
Anbieter/Veranstalter
Kalb, Gaby

Leiselwiesenanger 11
34225 Baunatal
Fon: 0561/7667630 
Fax:  
E-Mail: gabykalb@unitybox.de
Dauer in Halbtagen 3
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 20.00€
Ort Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie, Wilhemshöher Alllee 258, Kassel
Veranstaltungsnummer 0178881101
Interne Veranstaltungsnummer